Home » Weltreise » Archive by category "Europa"

Category Archives: Europa

  • Georgien 1

    Posted on Februar 26, 2020 by in Europa, Georgien, Unser Reisemobil, Weltreise

    Der erste Eindruck Man hört Vieles über die Ausreise aus der Türkei. Unter anderem soll das ganze Auto durchsucht werden. Das stimmte bei uns auch bis zu dem Punkt, als sie die hinteren Türen öffneten und sie unsere Tochter freudig anstrahlte. Da vergaßen sie ihre Tätigkeit ganz schnell und hatten bloß noch Augen für sie. […]

    Continue Reading...
  • Türkei 1

    Posted on Februar 10, 2020 by in Asien, Europa, Türkei, Türkei, Unser Reisemobil, Weltreise

    Istanbul Im Licht der aufgehenden Sonne stachen die Minarette scherenschnittartig vom orangeroten Himmel ab. Der Ruf des Muezzins ertönte, als wir gerade die ersten Meter auf türkischen Asphalt unterwegs waren. Der Übertritt aus der EU in die Türkei war super angenehm. Wir hatten von Durchsuchungen gelesen, das ganze Auto würden an der Grenze zerlegt werden. […]

    Continue Reading...
  • Bulgarien 1

    Posted on Februar 7, 2020 by in Bulgarien, Europa, Unser Reisemobil, Weltreise

    Neuer Tag, neues Glück! Die Sonne schien, es war 9 Uhr morgens und schon 25 Grad. Wir packten zusammen und verließen den Bach zurück auf die Überlandstraße, die uns zur Grenze bringen würde. Knapp zwei Stunden später erreichten wir das vorerst letzte Land der EU. Unser Ziel war Sofia, die Hauptstadt Bulgariens. Sofia Wieder mal […]

    Continue Reading...
  • Mazedonien 2

    Posted on Februar 7, 2020 by in Europa, Mazedonien, Unser Reisemobil, Weltreise

    Wenn die Mazedonier Wochenende haben… Wir überquerten die Grenze nach Nordmazedonien am gleichen Grenzübergang, den wir auch schon auf dem Weg von Ohrid in die andere Richtung genommen hatten. Wie das letzte Mal gab es null Probleme, alles lief schnell und unkompliziert. Da wir mit fast leeren Tanks gekommen waren, war unser erster Anlaufpunkt eine […]

    Continue Reading...
  • Albanien 9

    Posted on Februar 6, 2020 by in Albanien, Europa, Unser Reisemobil, Weltreise

    Die letzte Nacht in Albanien Am nächsten Morgen ging es mit einem Abstecher über Tropoja in südliche Richtung. Die letzte Etappe unserer Albanienreise brach an, am nächsten Morgen würden wir die Grenze nach Nordmazedonien überqueren und uns dann langsam aber sicher in Richtung Istanbul bewegen. Aber vorher stand noch eine letzte Nacht in der Natur […]

    Continue Reading...
  • Albanien 8

    Posted on Februar 6, 2020 by in Albanien, Europa, Unser Reisemobil, Weltreise

    Neue Runde, neues Glück Wir fuhren auf die Hauptstraße, die uns Richtung Shkodra bringen würde und von da auf die Piste nach Theth, das Mitten in den Albanische Alpen liegt. In Shkodra kauften wir noch ein paar Kleinigkeiten ein, machten noch einen winzigen Abstecher an ein Wahrzeichen der Stadt, der Ura e Mesit, einer uralten […]

    Continue Reading...
  • Albanien 6

    Posted on Februar 4, 2020 by in Albanien, Europa, Unser Reisemobil, Weltreise

    Wiedersehen und Abschied Leider bremste uns ein wenig der Weg aus, der zwar wunderschön schön, aber auch wieder wirklich hart war. Aber als wir die letzte verschlammte Kurve nahmen, konnten wir am Rand schon den weißen Land Cruiser der beiden Holländer entdecken. Und dahinter einen zweiten. Der gehörte dem australischen Pärchen, das die Beiden in […]

    Continue Reading...
  • Albanien 5

    Posted on Februar 4, 2020 by in Albanien, Europa, Unser Reisemobil, Weltreise

    Berat Der einzige Grund, warum wir in Berat auf den Campingplatz gegangen sind, war, dass wir uns mit frischem Wasser versorgen wollten, der Supermarkt zum Einkaufen gerade mal 90 Meter entfernt lag und es in die Altstadt fünf Minuten zu Fuß war. Außerdem gab es kostenlos WiFi. Berat, die Stadt der tausend Fenster, UNESCO Weltkulturerbe. […]

    Continue Reading...
  • Albanien 4

    Posted on Februar 3, 2020 by in Albanien, Europa, Unser Reisemobil, Weltreise

    Abschied Als wir uns am nächsten Morgen fertig machten kam die Frage aus der Bucht, ob wir nicht noch eine Nacht dort verbringen wollten, die Australier wären so nett und die Schwaben am Morgen gefahren. Ich wollte aber lieber weiter und so trennten sich unsere Wege. Wieder solo unterwegs führte uns eine Piste ab Borsh […]

    Continue Reading...